Bei Fragen klickt hier um unserem Discordserver beizutreten.

wowscrnshot_112816_211854

Mythic: Xavius

Einige zweifelten daran, dass wir am selben Abend noch Odyn Mythic progressen würden, aber nach 2 Stunden Progress und ein paar Aushilfsspielern zu Beginn, haben wir den Emerald Nightmare fertig gecleared! Damit haben wir uns mit einem Worldrang von 2500 bei Elerthe Renferal, auf einen Gesamtrang von 1194 hochgeschlagen! Wir sind voller Zuversicht, dass wir es bis Nighthold schaffen werden, unser Kader zu festigen und die Top 1000 der Weltrangliste zu knacken.

An dieser Stelle ein großes Lob von der Gildenleitung an alle beteiligten, die mitgeholfen haben diesen Raid wieder auf die Beine zu stellen: Es ist nicht selbstverständlich, dass man nach einer derart langen Raidunterbrechung zu WoD, so gelassen in ein neues AddOn startet. Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen.

wowscrnshot_112316_231440

Mythic: Cenarius

Ein chaotischer Kill … aber früher als von einigen erwartet! Durch das immer besser werdende Gear war es uns möglich mehrere Phasen des Bosses zu überspringen. Zum Schluss des Kampfes lebten für eine sehr lange Zeit lediglich 5 Spieler, aber die DPS von einem Shadowpriest machte das executen trivial. Den gesamten Kill könnt ihr hier nochmal anschauen: Klick mich \o\

wowscrnshot_112116_224231

Heroic: Trials of Valor

Es fühlte sich an wie Mythic, war aber nur heroic … da wird noch ein gutes Stück Progress auf uns zukommen 😛
Dennoch überraschte es uns sehr, dass wir Helya als World 702 platzierte Gilde bereits so früh legten! Nun fehlen aber noch Cenarius und Xavius bevor wir uns an Mythic ToV heranwagen.

Video: One night in the Emerald Nightmare!

wowscrnshot_110716_211038

Mythic: Ei of Il’gynoth

Nach 2 erfolgreichen Progresstagen war uns gestern schließlich auch Il’gynoth unterlegen! In den ersten Stunden gab es mehrere Wipes alá grande catastrophe, wo nicht nur die Adds am explodieren waren, sondern auch einige Spieler kurz vor der inneren Explosion standen. Nach einer fälligen Durchschnaufpause, gelang uns jedoch direkt im ersten Pull ein 0,0000001% Wipe … das ließen wir nicht lang auf uns sitzen und bereiteten ihm 3 Pulls später ordentlich Herzschmerz 😉

wowscrnshot_102616_230841-2

Mythic: Dragons of Nightmare

Mit dem wohl chaotischsten und auch letzten Versuch des Abends gelang es uns endlich die Dragons of Nightmare zu besiegen!

Während das A-Team damit beschäftigt war, Spiegelbilder, Pflanzen, Blobs und riesige Voidzonen richtig auszuspielen, gönnte sich das B-Team mitten im Try einfach eine 30-sekündige Erholungspause…

Während einige Spieler nur auf das „ok Leute legt euch ab warteten“, überlebten wir auf ominöse Art und Weise die „Kaffeepause“ des B-Teams. Mit der daraus folgenden Koffeindröhnung (in Form von Heldentum) war es auch kein Problem mehr die letzten 20% des Bosses runterzuspielen.

Ein sehr schöner und verdienter Abschluss des Raidabends! Il’gynoth wird auch nichtmehr lange fröhlich aus seinem Astloch glubschen … weiter so!

wowscrnshot_102416_201413-2

Mythic: Ursoc

Damagecheck bestanden, auf gehts zu den Dragons of Nightmare!

Wir wollten ihn schon Mittwoch legen aber ständig drückte er sich um gummelige 8% seinem Schicksal. Mit einer etwas angepasster Taktik, Hero was nicht ausversehen zum Pull gezogen wird und wesentlich mehr Schaden, kamen wir auch diesmal in keine dieser ominösen „P2 Ursoc-Flugphasen“ mit Enrage 😉

 

wowscrnshot_101716_200300

Mythic: Elerethe Renferal

Mit einer 3 Tank Strategie, Protpala-gecheese und einfach zu vielen grünen Fützen auf den Laufnetzen gelang uns am 17.10 der Kill von Elerethe Renferal! Ursoc wir kommen!

wowscrnshot_092716_210152

Xavius HC

Nachdem wir am Montag unseren ersten Cenarius HC kill verzeichnen konnten, wollten einige von uns noch unser „kleines“ Ziel HC in der ersten Woche zu clearen vervollständigen.
Kurz und knapp nach 4 tries war Xavius bereits besiegt und wir konnten danach noch einen ruhigen Abend genießen.

iaintevengold

I Ain’t Even Cold

Die Archievement-Hunter unter uns sind in den letzten Tagen die Mythic Instanzen durchgerannt. Das Archievement „I Ain’t Even Cold“ hat zwar etwas länger gedauert, aber letztendlich doch auch ohne 5 Prot-Palas geklappt!

In diesem Sinne ein dickes „GZ!“ an Crykz, Atrocis, Ferniya, Heggy und Kjata!